Mitgliederversammlung 29.02.2016

 

2016 Vorstandschaft klein

Vorstand gewählt

Die Mitgliederversammlung von Pro Vitamar wählte in dieser Woche den Vorstand. Dabei gab es keine Änderungen. 

Udo Bönsel blieb 1. Vorsitzender, Birgit Münch 2. Vorsitzende.
Kassiererin wurde wieder Gertrud Kruschina. Dieter Josten wurde als Schriftführer wiedergewählt. Auch die Beisitzer Luise Hartmann und Helmut Schulz blieben auf ihrem Posten. Als Kassenprüfer benannte man erneut Kathrin Brand und Henry E. Müller.

 

Da der 1. Vorsitzende im vergangenen Jahr lange Zeit wegen Erkrankung ausgefallen war, trug Birgit Münch den Rechenschaftsbericht vor. Für das Schwimmbad wurden 4.000,- € für den Kauf von Wasser-Spielgeräten gekauft, die inzwischen regelmäßig am Rutschentag Verwendung finden. Die große mobile Wasserrutsche wird in Zukunft in jedem Monat jeweils am ersten Samstag aufgebaut. Zahlreiche Aktionen wurden vom Verein durchgeführt, wobei das Beachvolleyball-Turnier mit 15 teilnehmenden Mannschaften und das Schwimmen bei romantischem Kerzenschein die herausragenden Ereignisse waren.
Für 2016 sind geplant:
Teilnahme am KKS-Pokalschießen
Osteraktion am Karsamstag
Beachvolleyball-Turnier am 11./12. Juni
Spiel und Spaß im Vitamar am 6. August
Christbaumverlosung am 3.12.
Angesichts der steigenden Zahl von Nichtschwimmern unter den Jugendlichen wurde angeregt, bei den Bürgern für einen gemeinsamen Besuch des Vitamars von Eltern mit ihren Kindern zu werben. Auch eine Werbe-Aktion zur Erhöhung der Mitgliederzahl des Förderkreises wurde für wünschenswert gehalten.